Offcanvas Section

You can publish whatever you want in the Offcanvas Section. It can be any module or particle.

By default, the available module positions are offcanvas-a and offcanvas-b but you can add as many module positions as you want from the Layout Manager.

You can also add the hidden-phone module class suffix to your modules so they do not appear in the Offcanvas Section when the site is loaded on a mobile device.

Seit dem 01. Oktober 2019 haben unsere Gesellschafter gewechselt: Dipl. Ing. Martin Dehmer ist ausgeschieden, unterstützt uns aber weiterhin als Freier Mitarbeiter. Der Öffentlich bestellte Vermessungsingenieur Dipl. Ing. Georg Angres wird nun verstärkt durch den jungen, engagierten B.Sc. Matthias Bronner. Wir freuen uns auf eine gemeinsame erfolgreiche Berufs-Karriere.

Foto v.li.: Dipl. Ing. Martin Dehmer · B.Sc. Matthias Bronner · Dipl. Ing. Georg Angres

Abstecken und Vermarken von Grenzpunkten, die durch Baumaßnahmen entfernt wurden. Damit die Vermessungsarbeiten sicher durchgeführt werden konnten, wurden wir entlang der Bahnstrecken von Sicherungspersonal des Betreibers begleitet.

Besonderes Highlight beim fischertechnik-Fantag vom 25.07.2016 in Tumlingen: ein Weltrekord, das größte Fischertechnik-Modell, das je gebaut wurde – eine 45 Meter lange Schrägseilbrücke, 6,12 Meter hoch, an zwei Pylonen, die 21,5 Meter auseinanderstanden, aufgehängt und nur an den Enden auf Unterlagen liegend – wie bei einer echten Schrägseilbrücke. Als Vorbild wurde die Russky-Bridge in Wladiwostok ausgewählt. 52 360 Teile wurden für die Brücke verbaut – und dabei nur 16 verschiedenen Teile verwendet. Der Weltrekord für das Guiness Buch der Rekorde klappte. Damit mit der richtigen Länge auch alles seine Richtigkeit hatte, kam uns als Ingenieurbüro für Vermessung die ehrenvolle Aufgabe zu, eine offizielle und exakte Vermessung vorzunehmen, um zu bestätigen, wie lange die Brücke tatsächlich war.

Eine Besonderheit in unserem Horber Vermessungsbüro stellt die "Zeugenwand" dar. Mittlerweile über zwei ganze Innenwände erstreckt sich die Sammlung an Grenzsteinzeugen aus dem gesamten Horber und Freudenstädter Umland. Dabei sind auch sehr alte Zeugen unterschiedlichster Formen enthalten – und nach regionalen Gebieten sortiert und beschriftet. Wir sind zwar nicht die einzigen Zeugensammler, aber dennoch stolz, eine solch stattliche Sammlung zusammengetragen zu haben.

Zuweilen kommt es – neben der täglichen Arbeit für Neubauten – auch vor, dass Bestandsaufnahmen von besonderen historischen Gebäuden zu erstellen sind. In diesem Falle waren wir kommunal beauftragt, einen ehemaligen unterirdischen Keller in der Altheimer Straße zu vermessen, in dem früher Eis für die Bierherstellung gelagert war. Durch die unterirdische Lage konnte das Eis sehr lange aufbewahrt werden und schmolz nicht. Die Innenräume heute mit modernster digitaler Technik aufzuzeichnen, war eine ehrenvolle Aufgabe für unser Team.

Angres & Bronner

Ingenieurbüro für Vermessung
– Georg Angres
    (Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur)
– B.Sc. Matthias Bronner

Unser Standort

Vermessungsbüro HORB am Neckar


Ihlinger Straße 60

72160 Horb am Neckar



Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Tel.: 07451 / 620090


Fax: 07451 / 62009-19


info@vermessung-horb.de
www.vermessung-horb.de